Suche
Filter

Babyphone mit Kamera - Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Babyphones mit Kamera im Juli 2020 Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Babyphones mit Kamera beim weltweit größten Online-Händler Amazon im Juli 2020
Preise aktualisiert am 10.07.2020 um 21:35 Uhr
Preise können seit letzter Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Die Top 10 von 5114 Suchergebnissen. Die Preise für die Top 10 Babyphones mit Kamera liegen zwischen ca. 51 Euro und ca. 177 Euro (im Schnitt bei ca. 120 Euro).

Kaufberatung für Babyphones mit Kamera

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 50 Sek.
NUK Babyphone mit Kamera Eco Control+ Video, mit Gegensprechfunktion & Temperatursensor, frei von hochfrequenter Strahlung im Eco-Mode

Babyphones gehören seit Jahren zur Grundausstattung von jungen Eltern, die die Ruhezeiten ihrer Kinder genießen wollen, ohne jederzeit die Ohren spitzen zu müssen. Eine Neuheit auf dem Markt ist das Babyphone mit Kamera, welches nicht nur die akustischen Signale, sondern auch die Bewegungen des Kindes per Video auf einen dazugehörigen Bildschirm oder Ihr Smartphone überträgt.

Während die Eltern einen ruhigen Abend im Wohnzimmer genießen, können sie durch die Videoübertragung den Schlaf des Nachwuchses im Nebenzimmer genau überwachen.

Babyfernsehen für die Eltern – Das Babyphone mit Kamera

Ein Babyphone mit Kamera hat den großen Vorteil, dass die Eltern sehen können, wann sie einschreiten müssen und wann das Kind nur aktiv träumt und lautstark den Tag verarbeitet.

Viele junge Eltern empfinden dies als große Erleichterung, da nicht bei jeder Meldung des Babyphones mit Kamera aufgestanden werden muss, um nach dem Baby zu sehen. In den ersten Lebenswochen kann das Babyphone mit Kamera für die frischgebackenen Eltern das Fernsehen gerade zu ersetzen. Ohne den leichten Babyschlaf zu stören, können sie ihr Kind im Schlaf beobachten und den Anblick des neuen Familienmitglieds genießen.

Ein Babyphone mit Kamera kaufen – Auf Qualität achten

Wer sich für ein Babyphone mit Kamera entscheidet, sollte nicht an der falschen Stelle sparen. Viele Anbieter haben mittlerweile ein Babyphone mit Kamera in ihrem Sortiment, allerdings unterscheiden sich die Hersteller sehr in Qualität und Service. Besonders gute Bildqualität und freundlichen Kundenservice bieten die Babyphone mit Kamera von Philips Avent, Angelcare und NUK.

Jedoch sollten Eltern sich auch bei diesen Marken von der Nachtsichtfunktion keine glasklaren Bilder erhoffen. Auf den ersten Blick erscheinen die Infrarotaufnahmen eher gespenstisch als heimelig. Auch der generelle Aufbau des Babyphones sollte bei der Kaufentscheidung beachtet werden. Ungünstig angebrachte Lichter oder Kontrolllampen an der Kamera können den Schlaf des Kindes stören und so die ruhigen Nächte, die mit dem Babyphone mit Kamera erreicht werden sollen, zur Nichte machen.

Zusätzlich ist es ratsam auf eine automatische An- und Abschaltung des Elternempfängers zu achten. So geht das Elternteil beim Babyphone mit Kamera mit dieser Funktion nur dann an, wenn die Babyeinheit akustische Signale aufnimmt und einen Grund für die Benachrichtigung der Eltern hat. Etwas nervig kann dieses Ausstattungsmerkmal jedoch dann sein, wenn das Kind erkältet ist und jedes Husten mit einem Einschalten des Monitors auf dem Nachttisch der Eltern einhergeht.

Ein Fazit zum Babyphone mit Kamera

Ein Babyphone mit Kamera ist eine sinnvolle Anschaffung für junge Eltern. So kann ein Babyphone mit Kamera dazu beitragen, dass die Nächte der Eltern ruhiger werden, da sie nicht bei jedem akustischen Signal aufstehen müssen, um die Situation des Kindes zu kontrollieren.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Babyphones mit Kamera finden Sie hier auf Amazon.