Suchen
Generic filters

Skirucksack

Top 10 & Kaufberatung

Die 10 meistverkauften Skirucksäcke beim weltweit größten Online-Händler Amazon im August 2019
DSL-Vergleich
Preise aktualisiert am 21.08.2019 um 02:59 Uhr
Platz 1Bestseller Nr. 1
Platz 2Bestseller Nr. 2
Platz 3Bestseller Nr. 3
Platz 4Bestseller Nr. 4
Platz 5Bestseller Nr. 5
Platz 6Bestseller Nr. 6
Platz 7Bestseller Nr. 7
Platz 8Bestseller Nr. 8
Platz 9Bestseller Nr. 9
Platz 10Bestseller Nr. 10
Platz 1Bestseller Nr. 1
Platz 2Bestseller Nr. 2
Platz 3Bestseller Nr. 3
Platz 4Bestseller Nr. 4
Platz 5Bestseller Nr. 5
Platz 6Bestseller Nr. 6
Platz 7Bestseller Nr. 7
Platz 8Bestseller Nr. 8
Platz 9Bestseller Nr. 9
Platz 10Bestseller Nr. 10
Platz 1Bestseller Nr. 1
Platz 2Bestseller Nr. 2
Platz 3Bestseller Nr. 3
Platz 4Bestseller Nr. 4
Platz 5Bestseller Nr. 5
Platz 6Bestseller Nr. 6
Platz 7Bestseller Nr. 7
Platz 8Bestseller Nr. 8
Platz 9Bestseller Nr. 9
Platz 10Bestseller Nr. 10
Platz 1Bestseller Nr. 1
Platz 2Bestseller Nr. 2
Platz 3Bestseller Nr. 3
Platz 4Bestseller Nr. 4
Platz 5Bestseller Nr. 5
Platz 6Bestseller Nr. 6
Platz 7Bestseller Nr. 7
Platz 8Bestseller Nr. 8
Platz 9Bestseller Nr. 9
Platz 10Bestseller Nr. 10
Preise können seit letzter Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Kaufberatung für Skirucksäcke

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Ungefähre Lesezeit: ca. 1 Minute und 27 Sekunden

Als Skirucksack eignet sich nur ein Modell, das auch die Funktion des Mitführens von Ski-Zubehör auf der Piste erfüllt. Das ist neben der Qualität eine der Grundvoraussetzungen für einen Skirucksack, der genau diesen Anforderungen in vollem Umfang genügt. Die Bewegung des Akteurs auch bei Abfahrten nicht einzuschränken und sie gekonnt mitzunehmen, ist eines der notwendigen Eigenschaften.

Was sonst noch bei einem Kauf beachtet werden sollte, das beschreiben wir in den folgenden Abschnitten etwas ausführlicher.

Skirucksack für Abfahrten oder lange Touren

Ein guter Skirucksack hat mehrere Befestigungen für Stöcke, die Ski, den Helm oder auch das Board. Aber auch Schlaufen für Handschuhe oder Karabiner dürfen da nicht fehlen.

Innentaschen für weiteres Zubehör sollten ebenso vorhanden sein. Hier kann schnell zugegriffen werden, wenn es um Kleidung oder auch Proviant für eine Pause geht. Abhängig sollte die Größe des Skirucksacks von dem jeweiligen Zweck sein, für den er benutzt wird. Für einen kurzen Ausflug in das Gelände oder bei Abfahrten sind kleine Rucksäcke mit einem Volumen von bis zu 15 Liter ideal.

Bei längeren Touren, wo mehr verstaut werden muss, eignen sich größere Rucksäcke. Sie haben ein Volumen von 20 bis 30 Liter.

Skirucksack mit hohem Tragekomfort

Private Unfallversicherung - Jetzt vergleichen

Skirucksäcke haben auch hohen Belastungen standzuhalten. Entsprechend hochwertig sollte das Material sein. Nur ein abriebfester und vor Wetterunbilden geschützter Skirucksack lässt sich auch bei Regen, Schnee oder Kälte gut tragen. Ausgestattet sein sollte er mit einem entsprechend hohen Tragekomfort. Dazu gehören unter anderem ein gepolstertes Rückensystem, ergonomisch geformte Schultergurte und ein Neopren-Hüftgurt.

Ein Skirucksack hat stabil und möglichst nah am Rücken zu sein. Vor allem bei Abfahrten oder anderen rasanten Touren im Gelände ist das wichtig, damit der Rucksack nicht störend wirkt und auch nicht zu einer Gefahr wird.

Ein Fazit zum Skirucksack

Ein Skirucksack ist sehr speziell. Ehe man sich für ein Modell entscheidet, sollte Klarheit über den Einsatzzweck bestehen. Dann kann die Auswahl besser eingegrenzt und auch auf individuelle Details geachtet werden. Das Outfit alleine sollte bei der Kaufentscheidung nicht im Vordergrund stehen.