Suchen
Generic filters
Filter by Custom Post Type

Multifunktionsgerät

Top 10 & Kaufberatung

Die 10 meistverkauften Multifunktionsgeräte beim weltweit größten Online-Händler Amazon im Mai 2019
Preise aktualisiert am 25.05.2019 um 09:58 Uhr
Platz 1Bestseller Nr. 1
Platz 2Bestseller Nr. 2
Platz 3Bestseller Nr. 3
Platz 4Bestseller Nr. 4
Platz 5Bestseller Nr. 5
Platz 6Bestseller Nr. 6
Platz 7Bestseller Nr. 7
Platz 8Bestseller Nr. 8
Platz 9Bestseller Nr. 9
Platz 10Bestseller Nr. 10
Die Preise können seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Kaufberatung für Multifunktionsgeräte

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Ungefähre Lesezeit: ca. 1 Minute und 30 Sekunden

Ein Multifunktionsgerät vereint gleich drei nützliche Funktionen. So kann mit ihm gedruckt, gescannt und auch kopiert werden. Es kann ganz einfach mit einem USB-Kabel an einen PC oder Laptop angeschlossen werden. Viele Modelle verfügen auch über eine WLAN-Schnittstelle, die ein kabelloses Drucken ermöglicht. Zudem können so auch andere Geräte des Netzwerks, wie zum Beispiel Smartphones oder Tablets, mit dem Multifunktionsgerät verbunden werden, um diverse Dokumente auszudrucken.

Hierfür muss jedoch zumeist eine bestimmte App installiert werden.

Multifunktionsgerät – Laser- oder Tintenstrahldrucker?

Im Handel werden Laser- und Tintenstrahldrucker angeboten. Letztere arbeiten mit einem Druckkopf, der sich auf einer Schiene befindet und die Tintentröpfchen zeilenweise verteilt. Laserdrucker verfügen dagegen über eine sogenannte elektrostatisch geladene Trommel.

Diese wird dann beim Drucken wieder entladen, sodass das Tonermaterial an diesen entladenen Stellen haften bleibt. Anschließend wird dieses dann mit sehr hohen Temperaturen auf das Papier gebacken. Bei Multifunktionsgeräten werden als Lichtquelle häufig LED Leuchtdioden genutzt.

Beide Varianten haben ihre ganz eigenen Vor- und Nachteile und eignen sich zu verschiedenen Zwecken. Laserdrucker eignen sich ideal dafür, um Texte auszudrucken, Tintenstrahldrucker hingehen für Fotos, da sie randlos drucken können.

Tipps für den Gebrauch eines Multifunktionsgeräts?

Um an Tinte zu sparen, sollten einfache Textdokumente in verringerter Qualität gedruckt werden. Zudem sollte für den jeweiligen Zweck das passende Papier verwendet werden. Im Menü des Multifunktionsgerätes kann die Papiersorte eingestellt werden. Sollen zum Beispiel Fotos gedruckt oder kopiert werden, sollte spezielles Fotopapier verwendet werden.

Wichtig ist auch, dass der Druckkopf regelmäßig gereinigt wird, um ideal arbeiten zu können. Zumeist ist hierfür eine Funktion vorhanden, die per Knopfdruck aktiviert werden kann.

Um an Strom sparen zu können, sollte das Laser-Multifunktionsgerät bei Nichtnutzung komplett vom Netz entfernt werden. Tintenstrahldrucker sollten hingegen stets im Stand-by-Modus verbleiben, da ansonsten bei jedem Start der Druckkopf aufs Neue aufwendig gereinigt wird.

Ein Fazit zum Multifunktionsgerät

Multifunktionsgeräte können drucken, kopieren und scannen. So muss lediglich ein Gerät aufgestellt werden, wodurch man an Platz sparen kann. Bei dem Kauf kann man zwischen Laser- und Tintenstrahldruckern wählen. Beide Varianten haben Vor- und auch Nachteile, sodass jeder für sich selber entscheiden muss, welche einem mehr zusagt.