Suche
Filter

Poliermaschine - Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Poliermaschine im Juli 2020 Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Poliermaschine beim weltweit größten Online-Händler Amazon im Juli 2020
Preise aktualisiert am 10.07.2020 um 19:37 Uhr
Preise können seit letzter Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Die Top 10 von 6569 Suchergebnissen. Die Preise für die Top 10 Poliermaschine liegen zwischen ca. 18 Euro und ca. 200 Euro (im Schnitt bei ca. 110 Euro).

Kaufberatung für Poliermaschine

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 25 Sek.
Dino KRAFTPAKET 9mm-650W Exzenter Poliermaschine Stufenlos im Set mit Polierschwamm Polierteller Tasche für Auto KFZ Boot

Mit einer Poliermaschine gelingt die Lackpflege des Autos in kurzer Zeit. Zudem erfolgt die Arbeit ohne großen Kraftaufwand. Das Angebot an unterschiedlichen Poliermaschinen ist sehr umfangreich. Daher besteht auch eine große Preisspanne. Neben den einfachen Topfpoliermaschinen gibt es Winkelpoliermaschinen sowie Exzenterpoliermaschinen.

Da ist es für einen Interessenten nicht einfach, die geeignete Maschine für die Lackpolitur zu finden. Zudem treten Unterschiede in der Leistung der Maschinen auf. Auf die Unterschiede sowie die Vor- und Nachteile unterschiedlicher Techniken wird in den folgenden Abschnitten eingegangen.

Unterschiedliche Techniken von Poliermaschinen

Es gibt zwar einige Unterschiede, aber grundsätzlich funktioniert jede Poliermaschine nach dem gleichen Prinzip. Ein Elektromotor versetzt einen Teller in Rotation.

An diesen Polierteller werden Polierhauben mittels Klettverschluss befestigt. Bei einigen Ausführungen werden die Polierhauben auch mit einem Gummizug am Polierteller fixiert. Bei einer Topfpoliermaschine wird der Polierteller direkt vom Motor angetrieben. Diese Geräte sind kompakt gebaut und gehören zu den günstigsten Geräten dieser Art.

Bei einer Winkelpoliermaschine befindet sich zwischen dem Motor und dem Polierteller ein Winkelgetriebe. Dadurch ist die Handhabung etwas angenehmer. Bei einer Exzenterpoliermaschine führt der Polierteller exzentrische Bewegungen aus.

Welche Poliermaschine ist die beste?

Ein wichtiger Aspekt ist ein hoher Drehzahlbereich. Eine solche Maschine sollte einen Drehzahlbereich von wenigen hundert bis mehreren Tausend Umdrehungen pro Minute erreichen. Eine geringe Drehzahl eignet sich zum Verteilen des Lackpflegemittels. Mit einer hohen Drehzahl erfolgt die abschließende Hochglanzpolitur. Am einfachsten in der Handhabung sind Exzenterpoliermaschinen.

Diese eignen sich auch für Anfänger. Dank der exzentrischen Bewegungen des Poliertellers entstehen keine Überhitzungen am Lack. Wer jedoch schon Erfahrung in diesem Bereich hat, ist mit einem Rotationspolierer besser bedient.

Die Arbeit mit solchen Geräten erfordert sehr viel handwerkliches Geschick. Die Rotationspoliermaschinen arbeiten bei richtiger Handhabung deutlich schneller.

Ein Fazit zur Poliermaschine

Poliermaschinen unterscheiden sich nicht nur in der Leistung, sondern auch in der Technik. Für Anfänger eignen sich Exzenterpoliermaschinen besser als Rotationspolierer. Profis arbeiten aus Zeitgründen lieber mit Rotationspoliermaschinen. Beim Kauf einer Poliermaschine sollte aber auch auf das mitgelieferte Zubehör geachtet werden. Einige Angebote umfassen eine vollständige Grundausstattung für die Lackpflege.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Poliermaschine finden Sie hier auf Amazon.

Poliermaschine von Dino KRAFTPAKET
Poliermaschine von Dino KRAFTPAKET
Dieses Angebot von Dino KRAFTPAKET liegt im Amazon Verkaufs-Ranking auf Nr. 1 in der Kategorie Poliermaschinen.