Suche
Filter

Mäusekäfig - Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Mäusekäfige im Juli 2020 Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Mäusekäfige beim weltweit größten Online-Händler Amazon im Juli 2020
Preise aktualisiert am 08.07.2020 um 04:06 Uhr
Preise können seit letzter Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Die Top 10 von 910 Suchergebnissen. Die Preise für die Top 10 Mäusekäfige liegen zwischen ca. 30 Euro und ca. 100 Euro (im Schnitt bei ca. 70 Euro).

Kaufberatung für Mäusekäfige

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 34 Sek.
Ferplast Kunststoffkäfig für Hamster und Mäuse Mini Duna Hamster Zweistöckiger kleiner Käfig, Lüftungsgitter, Transparentes Dach, Zubehör inklusive, aus weiß lackiertem Metall, 55 x 39 x 27 cm

Ein Mäusekäfig bietet den Tieren in erster Linie ein gutes Zuhause. Doch auch dem Halter sollte das passende Modell eine Freude bereiten. Wer sich um Haustiere kümmert, möchte mehr als ihnen einfach nur ein artgerechtes Leben bieten. Es gehört auch dazu, die Tiere zu beschäftigen und ihnen ausreichend Rückzugsmöglichkeiten zu bieten. Die Angebote reichen von einfachen Drahtkäfigen, über schöne Holzkäfige bis hin zu aufwendig gefertigten Villen.

Warum ein passender Mäusekäfig für die lieben Nagetiere wichtig ist und was vor dem Kauf beachtet werden sollte, findet sich im nachfolgenden Text.

Das macht einen guten Mäusekäfig aus

Die kleinen quirligen Nagetiere wünschen sich einen guten Platz zum Schlafen. Ebenso sollte ausreichend Raum vorhanden sein, dass sie sich mit Spielen die Zeit vertreiben können.

Ein Hamsterrad oder weiteres Zubehör bieten willkommene Abwechslungsmöglichkeiten. Standardmäßig gehört so viel Platz zu einem Haus, dass Futter und Wasserflasche- oder Napf leicht zugängig sind. Um sich im Haus zu bewegen gibt es je nach Modell ein Röhrensystem, Leitern oder Rampen, die zu mehreren Ebenen führen.

Wer wenige Tiere hält, benötigt nicht allzu viel Platz. Für eine große Nagetierbande lohnt sich dagegen ein entsprechend großer Mäusekäfig, wie beispielsweise eine Nagetiervoliere.

Das ist vor dem Kauf von einem Mäusekäfig zu beachten

Meist sind mehrere Kammern vorhanden, die jeweils einen besonderen Zweck erfüllen. Sie dienen unter anderem als Schlafplatz oder bieten Möglichkeiten zum Verstecken. Wichtig für die quirligen, klugen Tiere sind auch mehrere Beschäftigungsmöglichkeiten, wie beispielsweise ein Labyrinth und eine Kletterwand. So mancher Mäusekäfig ist auch geeignet für Hamster.

Grundsätzlich sollte ausreichend Raum vorhanden sein, damit sich die Tiere auch aus dem Weg gehen können. Ist es vollständig aus Holz gefertigt und bietet nur stellenweise Einblick, lohnt sich ein Modell mit abnehmbarem Dach. Meist handelt es sich jedoch um Drahtkäfige, die gut einsehbar sind.

Ein Fazit zum Mäusekäfig

Ein Mäusekäfig sollte viel Platz und viele Möglichkeiten für Beschäftigungen bieten. Klassische Käfige aus Drahtgeflecht eignen sich, um die Tiere allzeit beobachten zu können. Modelle aus Holz sind dagegen schöner anzusehen und bieten den Tieren auch mal Schutz vor neugierigen Blicken.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Mäusekäfige finden Sie hier auf Amazon.