Suchen
Generic filters

Hundehöhle

Top 10 & Kaufberatung

Die 10 meistverkauften Hundehöhlen beim weltweit größten Online-Händler Amazon im September 2019
Preise aktualisiert am 16.09.2019 um 05:48 Uhr
Platz 1Bestseller Nr. 1
Platz 2Bestseller Nr. 2
Platz 3Bestseller Nr. 3
Platz 4Bestseller Nr. 4
Platz 5Bestseller Nr. 5
Platz 6Bestseller Nr. 6
Platz 7Bestseller Nr. 7
Platz 8Bestseller Nr. 8
Platz 9Bestseller Nr. 9
Platz 10Bestseller Nr. 10
Platz 1Bestseller Nr. 1
Platz 2Bestseller Nr. 2
Platz 3Bestseller Nr. 3
Platz 4Bestseller Nr. 4
Platz 5Bestseller Nr. 5
Platz 6Bestseller Nr. 6
Platz 7Bestseller Nr. 7
Platz 8Bestseller Nr. 8
Platz 9Bestseller Nr. 9
Platz 10Bestseller Nr. 10
Platz 1Bestseller Nr. 1
Platz 2Bestseller Nr. 2
Platz 3Bestseller Nr. 3
Platz 4Bestseller Nr. 4
Platz 5Bestseller Nr. 5
Platz 6Bestseller Nr. 6
Platz 7Bestseller Nr. 7
Platz 8Bestseller Nr. 8
Platz 9Bestseller Nr. 9
Platz 10Bestseller Nr. 10
Preise können seit letzter Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Kaufberatung für Hundehöhlen

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Ungefähre Lesezeit: ca. 1 Minute und 35 Sekunden

Vierbeiner aller Rassen wissen eine großräumige, weiche Hundehöhle zu schätzen. Natürlich sind unsere Hunde Rudeltiere. Trotzdem brauchen sie nach ausgedehnten Spaziergängen und nach dem Toben mit Frauchen und Herrchen einen ruhigen Platz zum Rückzug. In der Höhle kann sich der Hund verstecken und ungestört dösen.

Häufig sind die Kuschelhöhlen aus Stoff angefertigt und mit herausnehmbaren Wendekissen ausgestattet. Sie lassen sich meist problemlos von Zimmer zu Zimmer transportieren. Eine Hundehöhle können Sie in unterschiedlichen Ausführungen und Größen erwerben. Beinahe alle Modelle sind richtige Hingucker.

Was ist beim Kauf einer Hundehöhle zu beachten?

Damit sich der Vierbeiner in seiner neuen Höhle so richtig wohl fühlt, muss sie seiner Größe angepasst sein. In dem Unterschlupf sollte er ausgestreckt liegen und ungehindert stehen können.

Das Innere der Hundehöhle wird durch die Körpertemperatur des Tieres erwärmt, daher darf es auch kein zu großes Volumen haben. Damit der Wigwam für den Vierbeiner zur Kuschelzone wird, ist er mit einem komfortablen Wendekissen- oder mit weichen Decken ausgelegt.

Natürlich darf auch das Lieblingsspielzeug Einzug in die Höhle halten, dann wird Ihr vierbeiniger Freund das Nest nicht mehr verlassen wollen.

Welches Material ist für die Hundehöhle geeignet?

Hundehaftpflichtversicherung

Im Handel erhalten Sie günstige Fabrikate aus Plüsch, darin lässt es sich herrlich kuscheln. Korbhöhlen aus Vollweide sind ideal für kleine Hunde. Diese Erzeugnisse sind in der Regel mit einem lebensmittelechten Hochglanzlack lackiert und zusätzlich mit einer Gittertür ausgestattet. Daher können sie auch zum Transport von kleinen Vierbeinern verwendet werden.

Erzeugnisse aus Leder oder Kunstleder sehen sehr edel aus. Sie schützen im Winter vor Kälte und im Sommer sind diese Erzeugnisse angenehm kühl. Hundehöhlen sind sowohl bei kleinen als auch bei größeren Hunden beliebt. Angsthunde profitieren besonders von den Modellen. Bei Gewitter können sie sich darin herrlich verstecken und bekommen beinahe gar nicht davon mit.

Ein Fazit zur Hundehöhle

Bei einer klassischen Hundehöhle ist nur der Einstieg offen, alle Seiten sind geschlossen. Sie eignet sich hervorragend als Rückzugsort für den Vierbeiner. Nicht nur ängstliche und scheue Tiere profitieren von dem angesagten Unterschlupf. Nach einem ausgedehnten Spaziergang kuscheln auch lebhafte Hunde gerne darin und benützen die Höhle als Schlafplatz.