Suche
Filter

Kaltschaummatratze - Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Kaltschaummatratzen im August 2020 Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Kaltschaummatratzen beim weltweit größten Online-Händler Amazon im August 2020
Preise aktualisiert am 03.08.2020 um 14:24 Uhr
Preise können seit letzter Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Die Top 10 von 599 Suchergebnissen. Die Preise für die Top 10 Kaltschaummatratzen liegen zwischen ca. 25 Euro und ca. 186 Euro (im Schnitt bei ca. 110 Euro).
l

Kaufberatung für Kaltschaummatratzen

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 34 Sek.
Dibapur ® Black: Orthopädische Kaltschaummatratze/Akustikschaumstoff - H2 - (90x200x5 cm) Ohne Bezug - Made in Germany

Eine Kaltschaummatratze verhindert Rückenschmerzen beim Liegen, denn sie unterstützt den Körper des Ruhenden in jeder Schlafposition. Sie zeichnet sich durch ihre große Anpassungsfähigkeit und durch die gute Wärmeisolation aus. Je nach Schlafposition kommt es zu einem leichten Einsinken des Körpers, wobei sich die Schlafunterlage dem Gewicht der liegenden Person anpasst.

In der Folge eignet sich eine Kaltschaummatratze auch für Personen mit unruhigem Schlafverhalten. Diese Matratzenart gehört zur Gruppe der Schaumstoffmatratzen. Besonders anzumerken ist, dass die Matratzen-Variante auch auf verstellbare Lattenroste passt.

Wie ist eine Kaltschaummatratze aufgebaut?

Die punktelastische Matratzenart hat einen Matratzenkern aus Kaltschaum. Er entsteht durch eine Polyurethan-Aufschäumung. Die Matratze setzt sich aus mehreren Schaumblöcken zusammen, die bei niedrigen Temperaturen aufgeschäumt und anschließend ausgehärtet werden.

Der Kern der Schlafunterlage wird von einem Bezug und dem Matratzenmantel umhüllt. Der Mantel besteht in der Regel aus mehreren Schichten Schaustoff mit unterschiedlicher Dichte. Diese Schaumstoffschichten werden durch einzelne Luftkanäle unterbrochen, dadurch kommt es zu einer guten Luftzirkulation.

Eine Staunässe sowie Ablagerungen von Milben im Matratzenkern oder an der Oberfläche werden verhindert. Der Matratzenüberzug besteht häufig aus Schurwolle oder aus Rosshaar. Hervorzuheben ist außerdem, dass sich die Matratze durch ihr leichtes Gewicht mühelos wenden lässt.

Die Vorteile einer Kaltschaummatratze

Durch die hohe Punktelastizität der Matratze können die schwereren Körperpartien in die Kaltschaummatratze einsinken, die leichteren Körperstellen werden perfekt gestützt. Da sich die Schlafunterlage so gut an die Körperkonturen der Schlafenden anpasst, kommt es zu einer gesunden Haltung der Wirbelsäule. Die hochwertige Matratzen verfügen zudem über verschiedene Liegezonen und über ein gutes Federungsverhalten, das Liegemulden verhindert.

Selbst bei Menschen mit einem unruhigen Schlaf wird der Partner nicht gestört, da diese Matratzenart vollkommen geräuschfrei ist. Der Matratzenüberzug kann in der Regel abgenommen und in der Maschine gewaschen werden, dadurch ist die Kaltschaummatratze auch für Allergiker geeignet.

Ein Fazit zum Kaltschaummatratze

Kaltschaummatratzen sind im Handel als Baby- und Kindermatratzen sowie als Single- und Paarmatratzen erhältlich. Diese Matratzen-Variante gibt es mit unterschiedlichen Härtegraden zu kaufen. Der Körper eines Ruhenden wird an den schwersten Stellen entlastet und den leichten Stellen perfekt gestützt. Besonders anzumerken ist außerdem, dass diese Matratzenart die Körperwärme um einiges länger speichert als manch andere Schlafunterlagen.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Kaltschaummatratzen finden Sie hier auf Amazon.