Suchen
Generic filters

Satellitenreceiver

Top 10 & Kaufberatung

Die 10 beliebtesten Satellitenreceiver beim weltweit größten Online-Händler Amazon im Dezember 2019
DSL-Vergleich
Preise aktualisiert am 6.12.2019 um 21:09 Uhr
Platz 1Bestseller Nr. 1
Platz 2Bestseller Nr. 2
Platz 3Bestseller Nr. 3
Platz 4Bestseller Nr. 4
Platz 5Bestseller Nr. 5
Platz 6Bestseller Nr. 6
Platz 7Bestseller Nr. 7
Platz 8Bestseller Nr. 8
Platz 9Bestseller Nr. 9
Platz 10Bestseller Nr. 10
Platz 1Bestseller Nr. 1
Platz 2Bestseller Nr. 2
Platz 3Bestseller Nr. 3
Platz 4Bestseller Nr. 4
Platz 5Bestseller Nr. 5
Platz 6Bestseller Nr. 6
Platz 7Bestseller Nr. 7
Platz 8Bestseller Nr. 8
Platz 9Bestseller Nr. 9
Platz 10Bestseller Nr. 10
Platz 1Bestseller Nr. 1
Platz 2Bestseller Nr. 2
Platz 3Bestseller Nr. 3
Platz 4Bestseller Nr. 4
Platz 5Bestseller Nr. 5
Platz 6Bestseller Nr. 6
Platz 7Bestseller Nr. 7
Platz 8Bestseller Nr. 8
Platz 9Bestseller Nr. 9
Platz 10Bestseller Nr. 10
Platz 1Bestseller Nr. 1
Platz 2Bestseller Nr. 2
Platz 3Bestseller Nr. 3
Platz 4Bestseller Nr. 4
Platz 5Bestseller Nr. 5
Platz 6Bestseller Nr. 6
Platz 7Bestseller Nr. 7
Platz 8Bestseller Nr. 8
Platz 9Bestseller Nr. 9
Platz 10Bestseller Nr. 10
Preise können seit letzter Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Kaufberatung für Satellitenreceiver

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Ungefähre Lesezeit: ca. 1 Minute und 28 Sekunden

Ein Satellitenreceiver wird auch als Sat-Receiver oder nur als Receiver bezeichnet. Damit HDTV empfangen werden kann, wird ein HD Sat-Receiver benötigt. Der sorgt für ein sehr gutes Bild und den Genuss der Fernsehprogramme in bester Qualität. Zudem werden über Satellitenreceiver auch Radioprogramme empfangen. Ein digitaler HD Sat-Empfänger bietet eine sehr gute Qualität von Bild und Ton.

Auf dem Markt sind sehr viele unterschiedliche Modelle von verschiedenen Herstellern erhältlich. Sie können je nach Modell mehrere Tausend Sender empfangen. Diese haben oft noch weitere besondere Eigenschaften und Funktionen integriert. Einfache Modelle sind schon für wenig Geld erhältlich.

Was sind Satellitenreceiver und was können diese?

Die meisten Satellitenreceiver sind externe Geräte, das bedeutet, sie werden an einen Fernseher angeschlossen und in dessen Nähe aufgestellt.

Meist werden Fernseher und Satellitenreceiver dann mit jeweils der eigenen Fernbedienung gesteuert. Für den Zugang fällt keine Anschlussgebühr an, im Gegensatz zu Kabelfernsehen. Ist ein Receiver mit einer eingebauten Festplatte ausgestattet, können Filme oder Sendungen, die im Fernsehprogramm laufen, aufgezeichnet werden.

Diese werden auf der Festplatte gespeichert und können zu beliebiger Zeit angesehen werden. Ein großer Vorteil ist das zeitversetzte Fernsehen. Dass regulär laufende TV-Programm kann auf Pause gestellt werden, falls jemand an der Tür klingelt oder ein Anruf entgegengenommen wird.

Welche weiteren Funktionen haben Satellitenreceiver?

Viele moderne Receiver sind heute mit USB-Anschlüssen ausgestattet. Durch diese können weitere Medien angeschlossen werden und der Speicher erweitert werden. So können aufgezeichnete Programme oder Spielfilme in anderen Videoformaten zu jeder erdenklichen Urzeit angesehen werden. Ist ein Receiver mit einem Twin-Tuner ausgestattet, können sogar zwei unterschiedliche Programme angesehen bzw. aufgezeichnet werden.

Dafür wird aber zusätzlich ein zweiter Anschluss für ein Koaxialkabel benötigt. Manche Modelle der Satellitenreceiver, die keine Festplatte integriert haben, können aber durch eine externe Festplatte zu einem Recorder aufgerüstet werden.

Ein Fazit zum Satellitenreceiver

Viele Receiver ermöglichen durch einen Festplattenspeicher das Aufzeichnen von Fernsehprogrammen. Auch das zeitversetzte Fernsehen ist eine praktische und gern genutzte Funktion. Ein Twin-Tuner ermöglicht das Ansehen eines Fernsehprogramms und die gleichzeitige Aufzeichnung eines anderen. Durch eine USB-Schnittstelle können weitere Videoformate abgespielt werden.