Suche
Filter

Navigationsgerät - Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Navigationsgeräte im Juli 2020 Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Navigationsgeräte beim weltweit größten Online-Händler Amazon im Juli 2020
Preise aktualisiert am 10.07.2020 um 16:33 Uhr
Preise können seit letzter Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Die Top 10 von 53215 Suchergebnissen. Die Preise für die Top 10 Navigationsgeräte liegen zwischen ca. 50 Euro und ca. 276 Euro (im Schnitt bei ca. 165 Euro).

Kaufberatung für Navigationsgeräte

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 36 Sek.
Garmin 010-01679-12 Drive 61 LMT-S EU Navigationsgerät - lebenslang Kartenupdates & Verkehrsinfos, Sicherheitspaket, 6 Zoll (15,2cm), schwarz

Ein Navigationsgerät für das Auto ermöglicht eine Routenplanung. Erst wird die tatsächliche Position bestimmt. Nach der Zieleingabe wird eine mögliche Route vorgeschlagen. Oft kann der Fahrzeugtyp eingegeben werden. Das kann von Vorteil sein, wenn beispielsweise Lkws aufgrund von zu hohem Gesamtgewicht eine Brücke nicht befahren dürfen.

Unpassende Strecken können so ausgeschlossen werden. Dank Routenoptionen kann der Fahrer entscheiden, ob er die kürzeste oder die schnellste Route möchte. Es kann eingegeben werden, dass kostenpflichtige Straßen, Autobahnen oder Fähren gemieden werden.

Wie funktioniert ein Navigationsgerät?

Die Positionsbestimmung eines Navigationsgerätes funktioniert mittels amerikanischen GPS (Satellit). In den nächsten Jahren sollen Navigationssysteme auch auf das europäische System „Galileo“ zugreifen können.

Mit beiden Systemen würde die Genauigkeit noch verbessert. Landkarten bzw. Straßenkarten sind in digitaler Form vorhanden und das Navigationsgerät kann anhand der Position und der Karten eine Route berechnen. Die mögliche Zieleingabe ist von Anbieter zu Anbieter der Geräte etwas unterschiedlich. Eingegeben werden der Straßenname und gegebenenfalls die Hausnummer, die Postleitzahl und der Ort. Die Eingabe von Sonderzielen wie beispielsweise von Tankstellen oder von Krankenhäusern ist möglich.

Die Navigation wird visuell auf einem kleinen Bildschirm dargestellt. In der Regel ist die Umgebung abgebildet sowie Straßenverläufe und Hinweispfeile, die den Routenverlauf anzeigen. Zusätzlich erfolgt eine Sprachausgabe, die rechtzeitig Hinweise vor dem Abbiegen gibt. Navigationsgeräte können in Neuwagen fest installiert sein, es sind aber auch sehr unterschiedliche Modelle als mobile Geräte erhältlich.

Welche Vorteile hat ein Navigationsgerät?

Navigationsgeräte können Hinweise zu Verkehrsschildern geben, wie z. B. zur Geschwindigkeitsbegrenzung. Es wird anhand der abgerufenen Daten ermittelt, wie schnell das Auto fährt und wie schnell es laut Straßenverkehrsordnung fahren darf.

Je nach Einstellung können Alarmsignale beim Übertreten der Geschwindigkeit ertönen und warnen. In jedem Fall sollten stets die Verkehrsschilder im Blick gehalten werden. Niemand sollte sich blind auf ein Navigationssystem verlassen. Mobile Geräte können infolge einer Störung eine fehlerhafte Meldung ausgeben oder aufgrund eines technischen Defekts ausfallen.

Ein Fazit zum Navigationsgerät

Ein Navigationsgerät kann mit unterschiedlichem Kartenmaterial ausgestattet werden, z. B. nur für Deutschland oder ganz Europa. Es gibt Navigationsgeräte, die durch Updates auf den neusten Stand gebracht werden. Sie können aktuelle Staumeldungen bekannt geben und automatisch eine alternative Route ausrechnen.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Navigationsgeräte finden Sie hier auf Amazon.