Suche
Filter

Kaufberatung für Moby Wrap Tragetücher

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 37 Sek.
MOBY MCL-SLATE Classic Wrap, grau

Mittlerweile ist die Auswahl an Tragetüchern für Babys enorm. Darunter sind klassische Modelle, die gebunden werden. Andere wiederum verzichten komplett auf das Binden und werden anderweitig fixiert. Zu den Klassikern zählt das Moby Wrap Tragetuch. Hersteller ist das Unternehmen Manduca, das sich auf Tragehilfen für Babys und Kleinkinder spezialisiert hat. Das Moby Wrap Tragetuch hat seinen Ursprung in den USA, erfreut sich aber auch hierzulande wachsender Beliebtheit.

Wir haben das Moby Wrap Tragetuch für Sie genauer betrachtet.

Das Moby Wrap Tragetuch ist von Geburt an dabei

Das Moby Wrap Tragetuch ist ab der Geburt verwendbar und kann bis zu einem Gewicht des Kindes von etwa 14 kg genutzt werden. Es ist aus Baumwolle in Interlock-Qualität mit Stretchanteil gefertigt.

Das macht es für Mutter und Kind überaus bequem, denn das Moby Wrap Tragetuch passt sich an wie eine zweite Haut, engt aber nicht ein. Die klassische Variante vom Moby Wrap Tragetuch ist stets 5,5 m lang und 60 cm breit mit schmal zulaufenden Enden. Es wird so breit wie möglich um Schultern und Rücken der Trägerin/des Trägers gelegt. Auf diese Weise wird das Gewicht des Kindes gleichmäßig verteilt. Manko von einem Moby Wrap Tragetuch ist, dass die Bindeanleitung nur auf Englisch mitgeliefert wird.

Im Internet gibt es allerdings genug deutschsprachige Anleitungen. Eine weitere Option ist das Aufsuchen einer ausgebildeten Trageberaterin, bei der Sie das Binden erlernen können.

Das Moby Wrap Tragetuch wurde weiterentwickelt

Seit einiger Zeit ist das Moby Wrap „Midweight“ erhältlich. Es ist eine Weiterentwicklung des preisgekrönten Originals. Bezüglich des Komforts verfügt es über die gleichen Eigenschaften wie jenes, wesentliche Unterschiede bestehen allerdings beim Binden. Das „Midweight“ ist eine Empfehlung für all diejenigen, die bisher mit einem klassischen Tragetuch nicht zurechtgekommen sind oder es gar nicht erst versucht haben. Für das Moby Wrap Tragetuch „Midweight“ ist das Erlernen nur einer Bindetechnik erforderlich. Das Binden erfolgt ohne Baby. Der elastische Stoff passt sich nach dem Hineinsetzen des Kindes optimal dem Träger und dem Kind an.

Die Tuchstränge müssen nicht nachgezogen werden, Sie müssen auch keine komplizierten Knoten erlernen. Das dürfte das Tragen des Nachwuchses selbst für den Papa interessant machen.

Ein Fazit zum Moby Wrap Tragetuch

Das Moby Wrap Tragetuch ist ein klassisches Tuch zum Binden. Das „Midweight“ ist eine Weiterentwicklung des Originals und erfordert das Erlernen von nur einer Bindetechnik ohne komplizierte Knoten.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Moby Wrap Tragetücher finden Sie hier auf Amazon.