Suche
Filter

Kaufberatung für Massageliegen

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 34 Sek.
TecTake Mobile Massageliege 2 Zonen höhenverstellbar inkl. hochwertiger Kopfstütze + Tasche - diverse Farben - (Beige | Nr. 401462)

Der Tag war lang und heute Abend soll eine Massage helfen, den Verspannungen in Nacken und Rücken Herr zu werden. Bis dato wurde die Massage immer im Bett ausgeführt, doch dies ist beileibe nicht ideal. Eine Massageliege muss her. Worauf allerdings, ist beim Kauf einer solchen Liege zu achten? Worin liegen die Vorteile einer Massageliege? Oder geht es ganz subtil um Bequemlichkeit, die der Masseur an einer Massageliege vorfindet?

Im Folgenden schauen wir genauer hin und geben Ihnen Informationen zur Massageliege.

Massageliegen versprechen einen Top-Start in die Entspannungs-Massage

Wesentliche Kriterien für den Kauf einer Massageliege sind die Verarbeitung und das verwendete Material. Es ist auf akkurate Nähte zu achten, ansonsten platzen Massageliegen gerne an den Nähten auf.

Kopf- und Armstützen sollten fest mit der Liege verbunden sein. Fester Schraubensitz, akkurat gebohrte Aufnahmelöcher und eine faltenlose Polsterung sprechen für gute Qualität. In puncto Material sollte auf robuste, funktionale Materialien geachtet werden.

Zu feste Schaumstoffe halten länger, können aber Druckstellen verursachen. Hier ist der gute Mittelweg zu wählen. Die Oberfläche der Liege sollte reinigungsfreundlich sein. Robuste Seilzüge an der Unterseite der Liege versprechen einen haltbaren Klappmechanismus.

Massageliegen benötigen Komfort, Sicherheit und Funktionalität

Komfort ist ein wichtiger Faktor. Angebotene Liegen verfügen über Aussparungen für den Kopf. Dies erlaubt dem Patienten, sich auf der Liege vollends zu entspannen. Weiche, aber keine zu weiche Polsterung, tun ein Übriges. Zehn Zentimeter Dicke dürfen es aber schon sein. Die Ränder der Liege sollten ebenfalls gepolstert sein. Gliedmaßen liegen dann nicht direkt auf dem Holzrahmen auf.

Bezüglich der Sicherheit gilt, dass Liegen einen festen Stand haben müssen. Die zu wählende Traglast sollte nicht zu klein sein. Manchmal muss ein Therapeut auch größeren Druck ausüben, dem die Liege standhalten muss. Bezüglich der Funktionalität ist geringes Gewicht vorzuziehen.

Kann die Liege einfach verstaut werden, benötigt Sie viel Platz und ist eventuell eine Tragetasche im Lieferumfang enthalten, sind Kriterien für einen Kauf.

Ein Fazit zum Massageliege

Ein Therapeut weiß, was er an einer guten Liege hat. Wenn alle Körperregionen des Patienten einfach erreicht werden und der Masseur dabei trotzdem noch eine schonende Körperhaltung einnehmen kann, ist das spitze. Daneben sind Robustheit und unkomplizierte Reinigung beim Kauf nicht aus den Augen zu verlieren.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Massageliegen finden Sie hier auf Amazon.

Massageliege von TecTake
Massageliege von TecTake
Dieses Angebot von TecTake liegt im Amazon Verkaufs-Ranking auf Nr. 2 in der Kategorie Massageliegen.