Suche
Filter

Lenkdrachen - Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Lenkdrachen im Juli 2020 Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Lenkdrachen beim weltweit größten Online-Händler Amazon im Juli 2020
Preise aktualisiert am 11.07.2020 um 02:43 Uhr
Preise können seit letzter Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Die Top 10 von 2106 Suchergebnissen. Die Preise für die Top 10 Lenkdrachen liegen zwischen ca. 12 Euro und ca. 40 Euro (im Schnitt bei ca. 30 Euro).

Kaufberatung für Lenkdrachen

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 27 Sek.
HQ 11768050 - Symphony Beach III 1,3 Rainbow, Zweileiner Lenkmatten, ab 8 Jahren, 55x130cm

Lenkdrachen sind den meisten Leuten wohl noch aus den eigenen Kindertagen bekannt. Dabei werden heutzutage sogar Sportveranstaltungen im Drachenfliegen ausgelegt, die alle Altersklassen gleichermaßen ansprechen. Auch die Auswahl der erhältlichen Modelle ist keineswegs nur auf Kinderspielzeug begrenzt. Drachen werden hauptsächlich an schönen, windigen Tagen steigen gelassen.

Heute sind sie nicht mehr nur in Deltaform erhältlich, sondern in vielen Formen, Figuren und Farben. Dabei geht die Preisspanne der Drachen weit auseinander. Wofür diese Drachen eingesetzt werden und auf was vor dem Kauf zu achten ist, wird im Folgenden beschrieben.

Wofür werden Lenkdrachen verwendet?

Der Wind gibt dem Drachen den nötigen Auftrieb um ihn in den Himmel steigen zu lassen. Einmal in der Luft gilt es den Drachen zu halten und zu lenken.

Viele Flugdrachen, vor allem Einleiner, gibt es in den verschiedensten Tierformen, die für Kinder ansprechend sind und die einen lustigen Anblick bieten. Dabei können Flugtricks zur Unterhaltung von Zuschauern beitragen oder allein zum eigenen Spaß.

Für den Trickflug eignen sich Sportlenkdrachen mit stabiler Konstruktion besser, als Modelle der Einleiner. Die Steuerleinen können auf Rollen oder Ringen sein, es sind aber auch Artikel mit Schlaufen erhältlich. Dabei gibt es faltbare Drachen oder Modelle die über eine Stabmontage verfügen.

Welche Arten von Lenkdrachen gibt es und worauf ist zu achten?

Ein stabiler Drachen sollte es sein, denn mögliche Stürze sollen heil überstanden werden. Ein Lenkdrachen ist in der Regel mit zwei Leinen ausgestattet, die es ermöglichen, die Flugrichtung zu beeinflussen. Neben den Zweileiner Drachen werden aber auch Einleiner als Lenkdrachen bezeichnet, obwohl gerade 3D-Tierformen für den Trickflug eher ungeeignet sind.

Mattendrachen bzw. Lenkmatten kommen ohne Rahmen aus. Die Länge der Leine begrenzt dabei die mögliche Flughöhe. Im Sport werden spezielle Sportlenkdrachen eingesetzt. Bei der Benutzung gelten die Warnhinweise der Hersteller, nicht in der Nähe von Hochspannungsleitungen oder bei Gewitter.

Ein Fazit zum Lenkdrachen

Diese Drachen können in Freizeit zum Spiel- und Sportveranstaltungen eingesetzt werden. Vor dem Kauf sollte auf einen stabilen Rahmen geachtet werden. Mit Zweileinern bzw. mit Sportlenkdrachen sind Flugtricks möglich. Einleiner sind oft in unterschiedlichen 3D-Figuren erhältlich.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Lenkdrachen finden Sie hier auf Amazon.