Suche
Filter

Kaufberatung für Laufbänder

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 30 Sek.
Reebok ZR8 Laufband

Das Laufband gehört zu den klassischen Cardiogeräten. Es dient der Verbesserung der Ausdauer, kräftigt aber auch die Beinmuskulatur. Laufbänder eignen sich für Fitnessstudios und Rehaeinrichtungen sowie für das Fitnesstraining im häuslichen Bereich. Bei der Auswahl des richtigen Gerätes sollte auf Qualität bei Material und Verarbeitung geachtet werden.

Ebenso wichtig ist es, ob die computergestützten Funktionen, die das jeweilige Laufband bietet, zu den Bedürfnissen der Käufer passen. Der folgende Überblick erleichtert den Weg zum richtigen Laufband.

Wer profitiert vom Laufband?

Das traditionelle Trainingsgerät eignet sich für alle, die aus gesundheitlichen, fitnessorientierten oder auch leistungssportlichen Aspekten ihre Grundlagenausdauer verbessern möchten.

Ein Laufband ermöglicht dabei das Training bei jedem Wetter und unabhängig von Öffnungszeiten eines Fitnessstudios. Auch für die gezielte Gewichtsabnahme ist das regelmäßige Gehen, Walken oder Laufen auf dem vielseitigen Band ideal. Weitere Anwendungsmöglichkeiten sind die Regeneration nach harten Trainingseinheiten, die Rehabilitation nach Verletzungen sowie das Laufen als psychoregulative Maßnahme, zum Beispiel bei Stress, Schlaflosigkeit oder innerer Unruhe.

Auch für Senioren ist das Laufband geeignet. Hier sollte Modellen mit stabilen Haltegriffen im vorderen und seitlichen Bereich sowie einem Notfallknopf für den sofortigen Stillstand des Bandes der Vorzug gegeben werden.

Welche Einstellungsmöglichkeiten bietet ein Laufband?

Je hochwertiger ein Laufband ist, umso größer ist in der Regel die Anzahl seiner Funktionen. Klassisch ist die Einstellung eines bestimmten Lauftempos, das meist in Kilometer pro Stunde angegeben ist. Vor allem für den Gesundheits- und Fitnesssportler sind Auswahlmöglichkeiten nach einer bestimmten Trainingszeit, der Leistung in Watt sowie dem Kalorienverbrauch interessant. Oft sind in den Geräte auch feste Programme eingespeichert, die den Trainierenden ein vorgegebenes Intervallprogramm bieten.

Geräte mit Herzfrequenzmessung ermöglichen ein besonders effizientes Cardiotraining. Zudem sind manche Laufbänder in der Horizontalen verstellbar und ermöglichen so das Laufen auf unterschiedlichen Steigungen. Dies ist auch für die Verbesserung der Kraft von Bein- und Gesäßmuskulatur sinnvoll.

Ein Fazit zum Laufband

Ein Laufband ist ein Multitalent in Sachen Ausdauertraining und damit für viele unterschiedliche Nutzergruppen interessant. Durch variable Einstellungsmöglichkeiten kann das Training sehr individuell gestaltet werden. Die ständige Verfügbarkeit und das Aufstellen in einem witterungsgeschützten Raum ermöglichen ein flexibles Trainieren.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Laufbänder finden Sie hier auf Amazon.

Laufband von Reebok
Laufband von Reebok
Dieses Angebot von Reebok liegt im Amazon Verkaufs-Ranking auf Nr. 1 in der Kategorie Laufbänder.