Suche
Filter

Kaufberatung für Kleintierställe

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 33 Sek.
dobar 23306FSC Klassischer Kleintierstall aus imprägniertem Nadelholz, mit Zinkwanne, Ruheraum und Dach mit Aufstellvorrichtung, 115 x 45 x 66 cm

Der passende Kleintierstall bietet dem Haustier ein gutes Zuhause. Hier geht es darum, einen Schlafplatz zur Verfügung zu stellen, damit sich Kaninchen, Hase & Co. zurückziehen können. Ebenso ist ein Futterplatz wichtig, an dem selbstverständlich das Wasser auch nicht fehlen darf. Je nach Größe sind mehrere Ebenen vorhanden, die als kleiner Auslauf dienen und für Beschäftigungsmaterial verwendet werden können.

Doch vor dem Kauf sollten ein paar Dinge beachtet werden. Was einen guten Kleintierstall ausmacht und worin sie sich für welches Tier unterscheiden, findet sich im nachfolgenden Text.

Darum ist der passende Kleintierstall für das Haustier wichtig

Am liebsten teilen sich Mensch und Haustier den gleichen Raum. Deshalb sind Hund und Katze heutzutage eher Familienmitglieder.

Hören sie einigermaßen gut aufs Wort, ist das in der Regel auch kein Problem. Bei Kleintieren ist das Herumlaufen im Wohnbereich unter Beaufsichtigung auch problemlos möglich. Allerdings eignet sich das nicht dauerhaft. Vor allem Nagetiere laufen Gefahr, sich zu verletzen.

Krabbeln sie unter das Sofa, um sich zu verstecken, und kommen nicht mehr hervor kann das ärgerlich und zeitraubend sein. Schlimmer ist es, wenn sie an Kabeln knabbern wollen. Der Kleintierstall bietet den Tieren somit auch Sicherheit.

Das gilt es vor dem Kauf von einem Kleintierstall zu beachten

Bewegungsfreudige Tiere die gut und gerne aktiv sind, freuen sich über ein Zuhause, das gleich mehrere Zwecke erfüllt. Der benötigte Raum richtet sich nach der Größe des Tieres. Sie möchten sich auch mal untereinander aus dem Weg gehen können, verkriechen sich zum Schlafen in einen Unterschlupf oder wollen beschäftigt werden. Für ein Meerschweinchen ist ein halber Quadratmeter pro Tier eine gute Richtlinie.

Zwergkaninchen freuen sich über mehr Bewegungsfreiheit und wünschen sich ausreichend Platz, um ihr Geschäft weiter weg vom Futterplatz verrichten zu können.

Der Kaninchenstall sollte stets zu allen Seiten geschlossen sein, damit sich die Tiere nicht verletzen, weil sie herausspringen wollen aber die Entfernung falsch einschätzen.

Ein Fazit zum Kleintierstall

Ein Kleintierstall sollte für Hamster oder Hasen die geeignete Größe aufweisen, um die Tiere möglichst artgerecht halten zu können. Außerdem ist ein Hasen- oder Kaninchenkäfig in Form von einer Villa ein schöner Rückzugsort für das Tier und auch für die Halter schön anzusehen.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Kleintierställe finden Sie hier auf Amazon.