Suche
Filter

Kappzaum - Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Kappzäume im September 2020 Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Kappzäume beim weltweit größten Online-Händler Amazon im September 2020
Preise aktualisiert am 28.09.2020 um 04:09 Uhr
Preise können seit letzter Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Die Top 10 von 238 Suchergebnissen. Die Preise für die Top 10 Kappzäume liegen zwischen ca. 12 Euro und ca. 70 Euro (im Schnitt bei ca. 45 Euro).

Kaufberatung für Kappzäume

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 29 Sek.
Kerbl Leder, Exklusiv WB, Incl. Gebissriemen Kappzaum, Schwarz, Warmblut

Kappzäume werden vor allem beim Longieren oder sonstiger Bodenarbeit eingesetzt. Die gebisslose Zäumung ermöglicht es, das Pferd allein über Druck auf den Nasenriemen zu stellen. Insbesondere bei jungen Pferden lässt sich auf diese Weise eine Beanspruchung des empfindlichen Pferdemauls umgehen. Die Verletzungsgefahr bei der Bodenarbeit sinkt mit einem hochwertigen Modell auf dieser Basis deutlich.

Doch welcher Kappzaum passt zum eigenen Pferd und ermöglicht die tatsächlich schonende und zugleich präzise Arbeit vom Boden aus? Wir erklären, worauf es bei der Auswahl ankommt.

Den richtigen Typ von Kappzaum finden

Allen Kappzäumen gemeinsam ist der einem Halfter vergleichbare Aufbau, bei dem das Führungsseil jedoch in meist drei Ringe auf dem Nasenriemen eingeschnallt werden kann. Davon ausgehend lassen sich drei Typen von Kappzäumen unterscheiden.

Der klassische deutsche Kappzaum verfügt über einen breiten, gepolsterten Nasenriemen mit einem Nasenteil aus Stahlbändern. Er eignet sich vor allem für Einsteiger, die erste Erfahrungen mit der Wirkungsweise machen möchten. Feine Einwirkungen sind nur eingeschränkt möglich.

Der französische und der spanische Kappzaum besitzen demgegenüber dünnere Nasenriemen, die lediglich von einem Lederbezug ummantelt sind. Sie ermöglichen ein sehr genaues Arbeiten, bergen aber eine höhere Verletzungsgefahr und sollten daher von fortgeschrittenen Reitern genutzt werden.

Material und Größe des Kappzaums

Kappzäume werden üblicherweise aus Nylon, Kunstleder oder echtem Leder hergestellt. Die Empfehlung ist hier jedoch eindeutig: Kunden, die ihren Kappzaum längere Zeit nutzen wollen, sollten zu einer der robusten Ledervarianten greifen. Nylon hält meist nicht lange und kann zudem allergische Reaktionen hervorrufen. Die passende Größe lässt sich anhand der Angaben des Herstellers leicht ermitteln.

Meist werden Modelle für Vollblüter, Warmblüter, Ponys und Kaltblüter angeboten. Ob der Kappzaum richtig sitzt, zeigt sich dann bei der direkten Anprobe. Im Idealfall passen zwischen den Nasenriemen und das Jochbein des Pferdes zwei Finger.

Ein Fazit zum Kappzaum

Der Kappzaum ist gerade bei der Ausbildung junger Pferde, aber auch bei der alltäglichen Bodenarbeit ein wertvoller Trainingshelfer. Damit das Zaumzeug seine Vorzüge entfalten kann, muss er optimal sitzen und sollte aus stabilem Leder bestehen. Welcher Kappzaum-Typ geeignet ist, hängt von den Erfahrungen des Pferdebesitzers ab.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Kappzäume finden Sie hier auf Amazon.

Tipps, Tests und Ratschläge im Video

Die Video-Plattform YouTube bietet unzählige Videos zu den verschiedensten Themen aus fast allen Bereichen und so auch über Kappzäume*.

Wir haben Ihnen hier eine Playlist aus verschiedenen Videos mit Ratgebern, Testberichten und Erfahrungen mit Kappzäume zusammengestellt.

Klicken Sie auf das Listensymbol im Video, um weitere Videos über Kappzäume angezeigt zu bekommen.

Die beliebtesten Kappzäume in der Übersicht

Diese Kappzäume sind bei anderen Käufern in diesem September sehr beliebt.
Platz 1
Kerbl
44,15 €
Platz 2
netproshop
21,95 €
Platz 3
Waldhausen
18,28 €
Platz 4
QHP
15,90 €
Platz 5
Shires
29,99 €
Platz 6
Crownclub
17,90 €
Platz 7
- 3%
Kerbl
11,99 €   |  11,69 €
Platz 8
Heinick-Reitsport
69,90 €
Platz 9
Solibel
69,27 €
Platz 10
- 21%
Kerbl
49,99 €   |  39,49 €