Suchen
Generic filters

Hydraulischer Wagenheber

Top 10 & Kaufberatung

Die 10 meistverkauften Hydraulische Wagenheber beim weltweit größten Online-Händler Amazon im Juli 2019
DSL-Vergleich
Preise aktualisiert am 20.07.2019 um 13:18 Uhr
Preise können seit letzter Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Kaufberatung für Hydraulische Wagenheber

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Ungefähre Lesezeit: ca. 1 Minute und 26 Sekunden

Ein hydraulischer Wagenheber ist dank der Technik ohne großen Kraftaufwand zu bedienen. Er ist in unterschiedlichen Varianten erhältlich und sollte zum eigenen KFZ passen. Im Gegensatz zu manuellen Modellen werden diese aufgrund des hohen Eigengewichts nicht ständig im PKW mitgeführt. Dafür liegt die Hubkraft deutlich über anderen Wagenhebern.

Wie ein solcher Wagenheber eingesetzt wird, die Funktionsweise und wichtige Hinweise vor dem Kauf werden im Folgenden beschrieben.

Wie und wofür wird ein hydraulischer Wagenheber verwendet?

Hydraulische Modelle sind relativ einfach zu bedienen und es ist kein großer Kraftaufwand nötig. Grundsätzlich ist dies eine Hydraulik Presse.

Die verwendete Flüssigkeit ist hydraulisches Öl, die durch Pump-Bewegungen unter Druck gesetzt wird. Diese entstehende Kraft wird an den Hebelarm bzw. Presskolben gegeben, um das Fahrzeug darüber anzuheben. Damit der Wagen nicht wieder absinkt, ist ein Rückschlagventil integriert.

Das gezielte Ablassen des Fahrzeugs geschieht über ein Ablassventil. Ein Stempelwagenheber hat die Form eines Zylinders und ist unter vielen anderen Modellen auffallend leistungsstark. Ein Rangierwagenheber ist ein flaches Modell auf Rollen, welches einfach zu positionieren ist. Zur Verwendung wird hierbei ein langer Hebel betätigt.

Was ist vor dem Kauf von einem hydraulischen Wagenheber zu beachten?

KFZ-Versicherung

Obwohl er relativ kompakt gebaut ist, überzeugt ein hydraulischer Wagenheber mit starker Hubkraft. Durch das hohe Eigengewicht werden diese aber nicht ständig im KFZ mitgeführt. Die Tragkraft von hydraulischen Wagenhebern ist meist deutlich über denen von mechanischen Wagenhebern. Denn hydraulische Varianten könnten bis zu mehreren Tausend Tonnen stemmen.

Der Stempelwagenheber ist weniger standfest und sollte vorsichtig unter dem KFZ positioniert werden. Der Rangierwagenheber kann mittels der Rollen einfacher unter dem KFZ platziert werden.

Vor dem Kauf sollten die Merkmale des Wagenhebers mit dem eigenen KFZ verglichen werden. Nicht nur die Traglast und Hubhöhe spielen eine Rolle, sondern auch die Unterfahrhöhe und der Einsatzzweck des Wagenhebers.

Ein Fazit zum hydraulischen Wagenheber

Ein hydraulischer Wagenheber ist zum Beispiel in Form eines Rangierwagenhebers oder eines Stempelwagenhebers erhältlich. Vor dem Kauf sollten die Merkmale des Wagenhebers mit dem eigenen KFZ verglichen werden. Hydraulische Varianten besitzen ein hohes Eigengewicht, sind aber deutlich leichter zu bedienen als manuelle Wagenheber.