Suche
Filter

Hühnerhaus - Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Hühnerhäuser im Juli 2020 Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Hühnerhäuser beim weltweit größten Online-Händler Amazon im Juli 2020
Preise aktualisiert am 07.07.2020 um 16:34 Uhr
Preise können seit letzter Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Die Top 10 von 172 Suchergebnissen. Die Preise für die Top 10 Hühnerhäuser liegen zwischen ca. 29 Euro und ca. 378 Euro (im Schnitt bei ca. 205 Euro).

Kaufberatung für Hühnerhäuser

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 35 Sek.
Kerbl 82806 Hühnerhaus, 222 x 115 x 200 cm

Das richtige Hühnerhaus für die lieben Haustiere ist ein gutes Zuhause und bietet umfangreichen Schutz. So können die Hühner bei jedem Wetter draußen bleiben. Die Sicherheit der Tiere stellt hohe Anforderungen an das Haus. Im Sommer schirmt es sie vor praller Sonne ab und bietet ein schattiges Plätzchen. Im Winter dient es dem Schutz vor Kälte.

Ein Hühnerhaus erfüllt noch weitere Zwecke, damit die Tiere sich wohlfühlen. Worauf dabei zu achten ist, erklären wir Ihnen im Folgenden.

Darum ist ein Hühnerhaus wichtig für die Tiere

Wer im Garten Hühner halten möchte, der benötigt ein passendes Zuhause für die Tiere. Im Haus selbst sollte ausreichend Platz zur Verfügung stehen, um die Grundbedürfnisse der Tiere zu erfüllen.

Eine Futterstelle ist ebenso wichtig wie große Nester, damit es die Tiere gemütlich und bequem haben, um ihre Eier hineinzulegen. Ein zusätzlicher Auslauf steigert das Wohlbefinden der Hühner.

Allem voran ist diese Unterkunft aber ein Schutz vor Wind und Wetter. Das Haus sollte Regen und Sturm standhalten, damit keine Feuchtigkeit ins Innere eindringt. Sind die Hühner geschützt, fühlen sich die Tiere wohl, was auch den Halter freut.

Darauf sollte vor dem Kauf von einem Hühnerhaus geachtet werden

Die Größe des Hauses richtet sich nach der Anzahl sowie nach der Größe der Tiere. Gegebenenfalls lohnt sich ein mehrstöckiges Hühnerhaus, denn diese Form bietet auf gleicher Grundfläche mehr Platz. Sitzstangen mit Kotbrettern gehören in jeden Hühnerstall. Ein Satteldach sorgt dafür, dass Schnee- oder Wassermassen direkt abfließen und das Dach nicht für längere Zeit beschweren.

Winterfest ist das Haus mit einer entsprechenden Isolierung. Des Weiteren sollte das Haus nicht zugängig für Katzen oder Füchse sein.

Im besten Fall ist es aufklappbar und die Einzelteile sind einfach zu entnehmen. Hierdurch fällt die Reinigung leichter und geht schneller von der Hand.

Ein Fazit zum Hühnerhaus

Ein Hühnerhaus bietet viel Platz für die Bereitstellung von Futter, sowie ausreichend Sitzstangen und Kotbretter, passend zur Anzahl und Größe der Tiere. Zusätzlich sollte ein Auslauf und viel Platz zum Scharren vorhanden sein. Es bietet Schutz vor Regen, Schnee und Sturm sowie vor Raubtieren. Mit einer Wärmeisolierung ist es außerdem winterfest.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Hühnerhäuser finden Sie hier auf Amazon.