Suche
Filter

Kaufberatung für Fensterputzroboter

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 26 Sek.
Sichler Haushaltsgeräte Fensterputzroboter: Profi-Fensterputz-Roboter mit Sprüh-Funktion, Bluetooth, App-Steuerung (Sichler Fensterputzroboter)

Ein Fensterputzroboter ist ein Haushaltshelfer und ein Serviceroboter, der den Alltag erleichtert und eigenständig arbeitet. Er übernimmt in diesem Fall die Reinigung von glatten Flächen, die viele Menschen nur ungern reinigen, da sehr häufig nach dem Putzen dennoch sichtbare Spuren zurückbleiben. Allerdings reinigen auch Roboter die Ecken häufig nicht ausreichend, was ein zwar ein Nachwischen mit sich bringt, aber dennoch die Arbeiten für den Hausputz reduziert.

Was das Besondere an einem Fensterputzroboter ist und worauf vor dem Kauf geachtet werden sollte, wird nachfolgend beschrieben.

Was macht einen Fensterputzroboter so besonders?

Spiegel putzen und Glasflächen reinigen machen die wenigsten Menschen wirklich gerne. Daher lohnt sich die Anschaffung eines Roboters, um Lebenszeit dazuzugewinnen.

Obwohl ein Roboter langsamer arbeitet, als ein Mensch die Fensterscheibe putzen würde, spart der Fensterputzroboter Zeit und reduziert den Arbeitsaufwand. Die Modelle sind meist sehr klein, quadratisch oder oval, und und halten sich durch Ansaugen an der Scheibe fest.

Sie erleichtern den Alltag nicht nur von sehr beschäftigten, sondern auch von motorisch eingeschränkten Personen. Denn sie sind einsetzbar bei schwer zu erreichenden Bereichen oder sehr hohen Fenstern. Dank manueller Steuerung kann auch eine bestimmte Stelle gesondert gereinigt werden.

Was ist vor dem Kauf von einem Fensterputzroboter zu beachten?

Die Stromversorgung wird meist gewährleistet durch Anschluss an eine Steckdose. Ein integriertes Akku dient in der Regel als Schutz, dass bei einem Stromausfall der Roboter nicht stürzt. Als eine zusätzliche Sicherung neben dem Ansaugen dient beispielsweise ein Sicherungsseil, welches einen möglichen Sturz verhindert. Der Hersteller gibt an, auf welchen Flächen der Einsatz möglich ist.

Wie beispielsweise auf matten oder beschichten Flächen sowie auf gerahmten und ungerahmten Bereichen. Ein Sensor erkennt die zu reinigende Fläche und einen Fensterrahmen oder Kante als Ende.

Die Reichweite des Modells ist zu beachten, wie auch das Zubehör im Lieferumfang. Mit einer Fernbedienung lässt sich der Roboter auch manuell steuern.

Ein Fazit zum Fensterputzroboter

Ein Fensterputzroboter erleichtert die Hausarbeit und ist bei schwer zugängigen Bereichen einsetzbar. Je nach Modell sind die Reichweite und das enthaltene Zubehör entscheidend für die Auswahl eines geeigneten Modells.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Fensterputzroboter finden Sie hier auf Amazon.