Suchen
Generic filters

Dachbox

Top 10 & Kaufberatung

Die 10 meistverkauften Dachboxen beim weltweit größten Online-Händler Amazon im Oktober 2019
Preise aktualisiert am 17.10.2019 um 02:58 Uhr
Preise können seit letzter Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Kaufberatung für Dachboxen

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Ungefähre Lesezeit: ca. 1 Minute und 31 Sekunden

Eine Dachbox für das Auto ist eine Hilfe, Gepäck oder sperrige Gegenstände zu transportieren. Sie wird am Dach eines Kraftfahrzeugs montiert. Diese Boxen können auf verschiedene Arten montiert werden. Sie können an einer vorhandenen Dachreling befestigt werden. Es können Klemmfüße und Haken erworben werden, die im Bereich des Türrahmens befestigt werden.

Manche Autohersteller haben Befestigungspunkte für die spätere Verschraubung vorgesehen, diese könnten jedoch überlackiert worden sein, und sind unter Umständen nicht direkt zu erkennen.

Welche Vorteile bietet eine Dachbox für das Auto?

Eine Dachbox für ein Kraftfahrzeug bietet einen deutlich erweiterten Stauraum. Der ist vor allem für den Urlaub von Vorteil, wenn alle Plätze im Auto besetzt sind, und der Stauraum im Kofferraum nicht ausreicht.

Besonders für sperrige oder große Gegenstände bietet eine Dachbox eine gute Möglichkeit des Transports. Auch auf Geschäftsreisen können sie Platz im Kofferraum bzw. auf den Rücksitzen freihalten.

Es stellt außerdem keine Gefahr für die Insassen bei einem Autounfall dar, da es sich nicht direkt im Fahrzeug befindet, und im Falle eines Aufpralls nicht zu einem gefährlichen Geschoss werden kann. Eine solche Box muss nicht in die Fahrzeugpapiere eingetragen werden. Es wird keine allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) benötigt.

Worauf sollte bei einer Dachbox geachtet werden?

Durch die Montage einer Dachbox erhöht sich der Kraftstoffverbrauch. Das liegt am zusätzlichen Gewicht sowie an dem Luftwiderstand. Es sollte vor dem Kauf darauf geachtet werden, dass eine Dachbox sehr robust gefertigt wurde. Während der Fahrt sollten nur wenige Geräusche durch den Fahrtwind um die Dachbox herum entstehen. Vor der Fahrt sollte kontrolliert werden, dass die Box fest verschlossen ist.

Die Box muss so befestigt sein, dass bei einer plötzlichen Vollbremsung oder eines ruckartigen Ausweichmanövers, die Box nicht verrutschen kann. Außerdem muss die maximale erlaubte Last des Dachs beachtet werden.

Ein Fazit zur Dachbox

Eine Dachbox für das Auto kann auf unterschiedliche Art und Weise auf dem Dach montiert werden. Sie erhöht durch den Luftwiderstand den Verbrauch an Kraftstoff. Es sollten keine lauten Geräusche durch den Fahrwind entstehen. Mit einer Box können sperrige Gegenstände einfacher transportiert werden. Es bleibt mehr Stauraum im Kofferraum übrig.