Suche
Filter

Buggy Board - Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Buggy Boards im Juli 2020 Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Buggy Boards beim weltweit größten Online-Händler Amazon im Juli 2020
Preise aktualisiert am 14.07.2020 um 03:36 Uhr
Preise können seit letzter Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Die Top 10 von 1402 Suchergebnissen. Die Preise für die Top 10 Buggy Boards liegen zwischen ca. 24 Euro und ca. 85 Euro (im Schnitt bei ca. 60 Euro).

Kaufberatung für Buggy Boards

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 26 Sek.
Lascal BuggyBoard Mini 3D, Kinderbuggy Trittbrett mit strukturierter Stehfläche, Kinderwagen Zubehör für Kinder von 2-6 Jahren (22 kg), kompatibel mit fast jedem Buggy und Kinderwagen, blau

Ein Buggy Board ist ein Rollbrett, das an einen Kinderwagen befestigt werden kann. Wer wert auf einen robusten Kinderwagen legt, behält ihn für das nächste Kind. Damit dann beide Kinder praktisch darauf Platz finden können, lohnt es sich für das größere Kind dieses Trittbrett als Zusatz zu erwerben. So muss kein Kind zwischendurch getragen werden, sondern findet bequem zwischen Kinderwagen und Eltern Platz.

Was ein Buggy Board ausmacht und worauf geachtet werden sollte, bevor ein bestimmtes Modell ausgewählt wird, ist nachfolgend beschrieben.

Was macht ein Buggy Board so besonders?

Der Begriff Buggy Board bezeichnet ein Trittbrett, welches so ein einem Kinderwagen befestigt wird, dass es ein zweites Kind leicht transportieren kann.

Es steht einfach hinter dem Kinderwagen und muss nicht getragen werden, wenn es zu müde ist, um weiter zu gehen. Dabei muss sich das Kind nicht einmal langweilen, denn je nach Produkt sind unterhaltsame Funktionen integriert.

Dazu zählen zum Beispiel ein Lenkrad, damit das Kind beschäftigt ist. Für kleinere Kinder lohnt sich ein Modell mit zusätzlichem Sitz. So macht es für die Kinder Spaß unterwegs zu sein und für die Eltern bietet es eine deutliche Entlastung im Alltag.

Was ist vor dem Kauf von einem Buggy Board zu beachten?

Vor dem Kauf sollte ein genauer Blick auf den vorhandenen Kinderwagen geworfen werden, denn das Buggy Board muss daran befestigt werden können. Im besten Fall ist das Trittbrett mit einer flexiblen Halterung ausgestattet. Von Vorteil sind Modelle, die in der Breite verstellt werden können. Aufwendig gefertigte Varianten sind anstatt mit 2 gleich mit 4 Rollen ausgerüstet und bieten je nach Produkt sogar eine Sitzfläche.

Die Belastbarkeit liegt in der Regel bei rund 20 kg Maximalgewicht. Manche Hersteller geben ebenso eine Empfehlung zum Alter an.

Das Kind sollte sicher stehen können und die Standfläche sollte rutschfest sein.

Ein Fazit zum Buggy Board

Ein Buggy Board entlastet die Eltern, wenn sie mit mehreren Kindern unterwegs sind. Es wird einfach hinter den Kinderwagen montiert und bietet je nach Modell Unterhaltung für das zweite Kind oder eine Sitzfläche, damit es bequem Platz nehmen kann.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Buggy Boards finden Sie hier auf Amazon.

Buggy Board von Lascal
Buggy Board von Lascal
Dieses Angebot von Lascal liegt im Amazon Verkaufs-Ranking auf Nr. 3 in der Kategorie Kiddy Boards für Kinderwagen.