Suche
Filter

Babytuch - Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Babytücher im Juli 2020 Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Babytücher beim weltweit größten Online-Händler Amazon im Juli 2020
Preise aktualisiert am 15.07.2020 um 02:34 Uhr
Preise können seit letzter Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Die Top 10 von 2 Suchergebnissen. Die Preise für die Top 10 Babytücher liegen zwischen ca. 53 Euro und ca. 53 Euro (im Schnitt bei ca. 60 Euro).

Kaufberatung für Babytücher

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 41 Sek.
Babytuch - das Tragetuch ohne Knoten (6, Nachtblau)

Das Babytuch – Das Tragen von Babys in einem Tuch am Körper hat eine lange Geschichte. Noch heute ist es in vielen Ländern der Erde üblich, Babys und Kleinkinder bei sämtlichen Alltagsverrichtungen in einem Tuch vor dem Bauch, auf dem Rücken oder auf der Hüfte zu tragen. In Deutschland kommen Babytragetücher seit einigen Jahren wieder in Mode.

Vielen Eltern ist allerdings das Knoten des Tragetuchs zu umständlich. Eine Österreicherin entwickelte deshalb das Babytuch. Was sich dahinter verbirgt, erfahren Sie im Folgenden.

Ohne Knoten binden sofort einsatzbereit – Das Babytuch

Die Verwendung eines Babytragetuchs setzt das vorherige Knoten des Tuchs voraus. Beim Babytuch entfällt dieses, weil es bereits fertig vernäht ist. Der Träger hängt sich einfach das Babytuch um und schon ist es einsatzbereit.

Das heißt, nach dem Umhängen kann sofort das Baby hineingesetzt werden. Das Tuch ist ab der Geburt bis zu einem Alter von etwa drei Jahren nutzbar. Die Nutzungsdauer hängt auch vom Gewicht des Kindes ab. Schließlich ist irgendwann der Tag gekommen, an dem es endgültig zu schwer zum ständigen Herumtragen ist. Komfort für Träger und Kind wird beim Babytuch großgeschrieben.

Die Erfinderin ist selbst Mutter und wusste daher genau, worauf es ankommt. So können Sie sich mit dem angelegten Tuch bequem hinsetzen und anlehnen. Es stört kein Knoten und es gibt auch keine Tuchenden, die herunterbaumeln und dadurch zu Stolperfallen werden.

Das Babytuch unterstützt eine gesunde Hüftentwicklung

Bei Babytragehilfen kommt oft die Frage nach der Förderung einer gesunden Entwicklung der Hüfte auf. Beim Babytuch wird die dafür erforderliche, natürliche Anhock-Spreiz-Haltung optimal unterstützt. In der Art, wie Sie Ihr Baby tragen möchten, haben Sie beim Babytuch freie Auswahl. Sie können Ihr Kleines vor dem Bauch tragen oder im Hüftsitz.

Für Neugeborene und Babys unter vier Monaten empfiehlt sich die sogenannte Kreuztrageposition. Dafür werden zwei Babytücher benötigt. Eins davon wird von der rechten Schulter aus um den Körper geschlungen, eins von der linken Schulter aus.

Vor dem Bauch liegen die Tücher doppelt. Sie reichen dem Baby bis etwa zum Nacken und geben dadurch dem Kopf den notwendigen Halt.

Ein Fazit zum Babytuch

Das Babytuch wurde aus dem Babytragetuch entwickelt. Es kommt ohne Knoten und komplizierte Bindetechniken aus. Nach dem Anlegen ist das Tuch sofort einsatzbereit. Es ist ab der Geburt bis zu einem Alter von etwa drei Jahren geeignet. Das Babytuch ermöglicht mehrere Tragepositionen.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Babytücher finden Sie hier auf Amazon.